REHTULIT

Rehtulit

Natürlicher Organischer Spezial-NP-Dünger 8–14 als

Wildverbissschutz


Für Forst, Gartenbau, Landwirtschaft und Jäger/Revierbetreuer.

 

Rehtulit schützt junge Triebe, Pflanzen und Sträucher vor Wildverbiss und Fegeschäden.

 

Der Geruch vertreibt alle Vegetarier unter den Wildtieren, wie Hirsch, Reh, Hase und Karnickel.

Nicht geeignet für Schwarzwild!

 

Rehtulit wurde von vielen Jägern, Gemüse- und Hopfenbauern getestet und als
sehr wirksam eingestuft.

 

Rehtulit setzt sich neben den Spezialwirkstoffen aus rein organischen Rohstoffen

wie Horn- & Knochenmehl, Weinkernschrot, Kakaoschalen uvm. zusammen.

Die Pflanzennährstoffe Stickstoff und Phosphat sowie weitere Spurenelemente

nähren die Pflanzen, Gemüse und Gehölze und der Geruch vertreibt Hirsch, Hasen

und Rehe.

 

Anwendung in der Landwirtschaft

Rehtulit kann großflächig mit dem Düngerstreugerät ausgebracht oder

direkt aus dem Sack per Hand gestreut werden.

 

Anwendung in der Forst/Jagd

Zur Vorbeugung von Fraß- bzw. Fegeschäden direkt auf die gepflanzten

Bäumchen/Stecklinge streuen.

 

Anwendung in der Garten- & Obstbau

Um die schützende Stellen/Flächen streuen bzw. die Pflanzen direkt bestreuen.

Leichtes Anfeuchten führt zu stärkerem Schutz.

 

Aufwandsmenge :  ca. 150 g pro qm Bodenfläche, bei Bedarf wiederholen.

Unschädlich für Haustiere - wirkt auch gegen Katzen.


Verpackungseinheiten:  1kg, 5kg, 25kg 

 

   

 

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich!

Tel.:  0 87 09 - 915 75 25

 

     

Free business joomla templates