BETTWANZEN

  • Bettwanzen (cimex lectularius)

 

Schadwirkung

  • Gesundheits- & Hygieneschädling
  • Lästling

 

Bettwanzen sind stark abgeplattete bis zu 9mm große Insekten, die rostbraun gefärbt sind. Bedingt durch ihren Körperbau sind Bettwanzen sehr klein und daher oftmals schwer zu finden. Sie können sehr lange Hungerperioden überstehen und somit zu einer dauerhaften Belastung führen.

 

Lebensweise

Bettwanzen suchen nachts Mensch und Tier auf, um zur Nahrungsaufnahme Blut zu saugen. Der Stich der Bettwanze führt zu einem starken Juckreiz und kann bei empfindlichen Menschen allergische Reaktionen hervorrufen. Meist werden Bettwanzen durch Reisegepäck zuhause eingeschleppt. Liegt ein starker Befall vor, so entsteht in den Räumen ein charakteristischer süßlicher Wanzengeruch.

 

Wanzenbekämpfung

Eine Bettwanzenbekämpfung sollte fachkundigen Schädlingsbekämpfern überlassen werden, da hier oftmals sensible Bereiche (Schlafzimmer) behandelt werden müssen. 

 

Free business joomla templates