TAUBEN

  • Verwilderte Haustauben (columba livia forma domestica)

 

Schadwirkung

  • Gesundheits- & Hygieneschädling
  • Materialschädling
  • Vorratsschädling

 

Verwilderte Haustauben stellen in unseren Städten ein immer größeres Problem dar. Einerseits finden die Tiere ausreichend Futter und Nistmöglichkeiten andererseits fehlt auch eine ausreichende Zahl natürlicher Feinde. Aus diesen Gründen explodieren die Taubenbestände in den Städten. Neben der Verschmutzung von Fassaden durch Kot und Ausscheidungen werden auch durch Herauspicken von Mörtelteilen erhebliche Schäden verursacht. Durch das massenhafte Auftreten von Tauben ist in den letzten Jahren auch die Gefahr durch ausgeschiedene Krankheitserreger gewachsen. Tauben können unter bakterieller Erkrankungen (wie z.B. Salmonellose, Ornithose, Tuberkulose, Coli-Infektionen), Mykosen, Viruskrankheiten (Taubenpocken, Taubenherpes) leiden. Zu den Endoparasiten der Tauben gehören die Kokzidose oder auch Trichomoniasis. Als Außenparasiten sind Federlinge, Milben, Flöhe, Wanzen und Taubenzecken zu nennen.

 

Taubenvergrämung

Um die Gesundheit des Menschen und auch seine Gebäude zu schützen, stehen uns verschiedene Vergrämungsmöglichkeiten zur Verfügung. Schildern Sie uns Ihr Problem und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Free business joomla templates